Banner Image

CHDE/CHFENI/0027/17 cw 18

Banner Image

CHDE/CHFENI/0027/17 cw 18

Hauthelfer / Insektenstiche

Insektenstiche Mücken, Wespen & Co. – die lästigen Plagegeister gehören zum Sommer einfach dazu

Mücke sticht durch Jeans

Bei sommerlichen Temperaturen fühlt sich nicht nur der Mensch wohl – auch Insekten aller Art lieben das feuchtwarme Klima und sind im Sommer besonders aktiv. Wer in dieser Zeit draußen im Freien, im Garten oder auf dem Balkon das schöne Wetter und dazu vielleicht auch ein Stück Kuchen oder andere Leckereien genießt, hat schnell ungebetene Gäste. Wegscheuchen hilft meistens nicht, denn die Plagegeister sind ausdauernd.

Je nachdem, welches der Biester zugestochen hat, treten verschiedene Reaktionen auf. Es fängt bei einer einfachen Rötung und Schwellung an, kann mit starkem Juckreiz einhergehen, bis hin zu einer schweren allergischen Reaktion.

Während ein Mückenstich in der Regel harmlos ist, sind Wespenstiche meist schon um einiges schmerzhafter. Hinzu kommt, dass einige Menschen von einer Wespenstichallergie betroffene sind. Ein Stich kann dann sogar lebensbedrohlich werden.

Erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Insekten voneinander unterschieden können, wie Sie sich am besten vor ihnen schützen können, welche Symptome bei einem Stich auftreten und wie Sie die fiesen Stiche am besten mit Hausmitteln und Apothekenprodukten behandeln können.

Hautjucken richtig behandeln

Was schnell und effektiv gegen lästigen Juckreiz bei Insektenstichen hilft, erfahren Sie im Video.

Banner Image

*zur Linderung von Juckreiz
CHDE/CHFENI/0027/17 cw 18

Mücke, die auf der Haut eines Menschen sitzt

Mückenstiche

Mücken spüren ihre Opfer über Körperwärme und Schweißgeruch auf – ein kurzer Stich und wenig später juckt die Haut. In der Regel sind Mückenstiche zwar ungefährlich, aber dennoch lästig. Aber was genau passiert eigentlich bei einem Mückenstich?

Mehr erfahren
Wespe, die auf einer gelben Blume sitzt

Wespenstiche

Wespen – diese ungebetenen Gäste gehören im Sommer zu jedem Picknick und Grillabend dazu. Für Menschen, die allergisch auf Wespenstiche reagieren, kann es gefährlich werden. Für alle anderen gilt: Ruhe bewahren und den Wespenstich behandeln. Aber wie?

Mehr erfahren
Bremse auf einer Blüte

Bremsenstiche

Ein Bremsenstich ist sehr unangenehm und die Abheilung kann bis zu zwei Wochen andauern. Was macht eigentlich Bremsenstiche so schmerzhaft? Und wie behandelt man einen Bremsenstich richtig?

Mehr erfahren
Hornisse auf Blüte

Hornissenstiche

Entgegen weitläufiger Annahmen ist das Gift von Hornissen nicht giftiger als das von Bienen oder Wespen. Warum haben die meisten Menschen dennoch Angst, von einer Hornisse gestochen zu werden?

Mehr erfahren
Biene auf einer Blüte

Bienenstiche

Bienenstiche lösen einen unangenehmen Schmerz aus, der über Stunden anhalten kann. Je schneller Sie die Einstichstelle behandeln, desto schneller klingen die Beschwerden wieder ab. Lesen Sie hier welche Symptome bei einem Bienenstich auftreten können und wie man sie richtig behandelt.

Mehr erfahren
Neurodermitis äußert sich in Hautausschlag mit starkem Juckreiz

Hausmittel bei Mückenstichen

Ein Mückenstich ist in der Regel harmlos, dennoch ist der Juckreiz sehr unangenehm. Diese Hausmittel können helfen, wenn es einen mal erwischt hat.

Mehr erfahren